BurkiBurkhard Feddeck und Jörg Chudziak

Am vergangenen Freitag war es nun soweit: Auf der Jahreshauptversammlung der Handballsparte kam es zu einem Wechsel an der Spitze der Abteilung. Nach seiner langjährigen Zeit als Abteilungsleiter der Handballsparte wurde Burkhard Feddeck von Jörg Chudziak abgelöst. Jörg Chudziak werde versuchen ein "großes Erbe mit großen Fußspuren" zu füllen, die "Burki" in seiner langjährigen Amtszeit hinterließ und das Vereinsleben des TuS sehr prägte.

Er ist seit vielen Jahren das Gesicht des Vereins, wenn es um die Regelungen innerhalb der Abteilung ging, Planungen und Organisationen von Veranstaltungen und dem Regelbetrieb sowie eine große Persönlichkeit, die großes Ansehen genießt. "Burki" selbst bleibt dem Verein und der Sparte jedoch als neugewählter Spielwart erhalten. 

Wir danken "Burki" für all' seine Verdienste als Abteilungsleiter und wünschen Jörg eine ähnlich erfolgreiche Amtszeit!