Der Newsticker des TuS GWin der monatlichen Rundschau

Juni 2020
  • RESTART IN DER HALLE: In der ersten Juniwoche soll der Trainingsbetrieb unter strengen Hygiene- und Abstandsregelungen in den Himmelsthürer Sportstätten wieder aufgenommen werden. Die Phase 4 des "Return to play"-Stufenplans sieht vor, dass ein Kleingruppentraining ohne Körperkontakt in den Hallen wieder möglich sein soll. IM Hintergrund wird fleißig an Trainingskonzepten gearbeitet, sodass ein Training in der Halle wieder stattfinden kann.
  • NEUZUGANG DER 1. HERREN: Auch in Sachen Personalentscheidungen der 1. Herren wird im Juni ein weiterer Neuzugang präsentiert werden. Seid also gespannt, welcher Spieler sich in der kommenden Saison dem TuS GW anschließen wird.
  • BERICHTE DER JUGEND- UND SENIORENTEAMS: In regelmäßigen Abständen werden im Juni die Saisonabschlussberichte der Jugend- und Herrenmannschaften auf der Homepage veröffentlicht. Den Anfang machen unsere Minis.   


Mai 2020
  • HANDBALL IN CORONA-ZEITEN: Der Handballsport ruht in den Sporthallen - doch nicht beim TuS GW. Unter strengsten Auflagen des Stufenplans Return to play des DHB & HVN haben die Himmelsthürer TrainerInnen ein Trainingskonzept entwickelt, um den jüngeren HandballerInnen den Handballsport unter freiem Himmel zu ermöglichen. Da der Stufenplan bis Anfang Juni eine kontaktlose Ausübung vorsieht, trainieren die Kinder auf der Beachanlage des TuS mit dem entsprechenden Sicherheitsabstand.
  • HOCHZEITSGLOCKEN: Wir gratulieren recht herzlich Yvonne "Yvi" und Marcel "Marci" Gröger zur Hochzeit. Beide haben sich am Samstag, den 14. Mai, im Standesamt Hildesheim das JA-Wort gegeben! Wir freuen uns mit Euch!
  • NEUZUGÄNGE DER 1. HERREN: Die Saison ist abgeschlossen - das Transferfenster geöffnet. Wie die HiAZ im Laufe der Woche(n) berichten wird, kann sich das Trainerteam Ellmers/Hesse in der kommenden Saison auf eine Reihe von Neuzugängen freuen, die das Landesliga-Team verstärken werden.